Zahnzusatzversicherung

Sie möchten Zahnarztrechnungen endlich komplett erstattet bekommen?
  • 100% Leistung für Kronen, Brücken, Implantate
  • 100% für Wurzelbehandlung, Parodontose und mehr
  • 100% für professionelle Zahnreinigung
  • bis zu 3 fehlende Zähne ohne Zuschlag mitversichert

Die Zahnzusatzversicherung

Jeder weiß, wie teuer eine Zahnbehandlung oder Zahnersatz heutzutage werden kann.

Ob früher oder später, irgendwann erwartet einen der unbequeme Gang zum Zahnarzt. Die Zahnzusatzversicherung hilft dabei, die hohen Kosten finanzieren zu können. Wir zeigen Ihnen worauf Sie im Tarifdschungel besonders achten sollten.

Sind Sie und Ihre Zähne ausreichend versichert?

Die Krankenkassen zahlen von den Zahnersatzkosten nur einen Teil, nach dem sog. befundorientierten Festzuschusssystem.

Wie teuer es werden kann, wenn Zahnbehandlungen oder Zahnersatz nötig werden, wissen viele bereits! Vierstellige Euro Beträge sind schnell erreicht. Die gesetzliche Regelversorgung führt zu teilweise drastischen Zuzahlungen. Für Zahnersatz oder Löcher im Zahn müssen Kassenpatienten heute tief ins Portemonnaie greifen.

Die Zahnzusatzversicherung macht schöne Zähne bezahlbar und hilft Ihnen für Ihre Zähne vorzusorgen und Ihren Geldbeutel zu schonen. Mit einer Zahnzusatzversicherung lassen sich die Ausgaben für Zahnbehandlung und Zahnersatz niedrig halten. Eine Zahnversicherung übernimmt bis zu 100% des Eigenanteils. Zahnzusatzversicherungen leisten für Zahnersatz (Brücken, Kronen), Implantate, Verblendungen und Inlays.

Bei vorhandenen Zahnlücken können wir Ihnen genau sagen, bei welchen Gesellschaften Sie Versicherungsschutz bekommen! Informieren Sie sich rechtzeitig, welcher Tarif mit welchen Leistungen zu Ihnen passt. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.

Zahnzusatzversicherung – Jetzt günstig einsteigen…

Schöne und gesunde Zähne symbolisieren heutzutage mehr denn je Vitalität, Jugendlichkeit, Selbstbewusstsein und Gesundheit.

Nach heutigen Erkenntnissen stehen körperliche Gesundheit und Wohlbefinden, beruflicher Erfolg und Aussehen in engem Zusammenhang mit Zahngesundheit und Zahnpflege. Nutzen Sie unseren kostenlosen Service für die Absicherung im Dental Bereich mit einer Zahnzusatzversicherung. Als unabhängiger Dienstleister vergleichen wir die stärksten Tarife am Markt, um Sie durch den Tarifdschungel zu führen.

Schützen Sie sich vor hohen Kosten für Zahnbehandlungen und Zahnersatz! Die Zuzahlungen sind bereits drastisch gestiegen. Wir bieten Ihnen:

  • Leistungen für Zahnersatz
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Leistungen für Kieferorthopädie
  • Wurzelkanalbehandlungen
  • Einfache Gesundheitsprüfung
  • Top Preise direkt vom Versicherer
zahnzusatz versicherung testsieger

Welche Leistungen bietet eine Zahnzusatzversicherung?

Gute Zahnzusatzversicherungen übernehmen bis zu 100%.

Die Zahnmedizin war in den letzten Jahren besonders hart von den Leistungskürzungen der Gesetzlichen Krankenversicherung betroffen.

Die Folgen bekommen viele Gesetzlich Versicherte bereits zu spüren, denn die Leistungen für Zahnersatz sind nur noch erschreckend gering.

Gerade bei hochwertigem Zahnersatz wie Implantaten steigen die Eigenanteile drastisch in die Höhe und können schnell bis zu 90% des Rechnungsbetrages erreichen.

Wird beispielsweise eine Krone fällig mit Maßnahmen zur Unterstützung des Knochenaufbaus, dann beträgt der Eigenanteil für ein einziges Implantat schnell mehr als 2.500 Euro. Für einen Zahn!

zahnzusatz versicherung

Gute Zahnzusatzversicherungen übernehmen bis zu 100% des Eigenanteils und leisten für Zahnersatz (Brücken, Kronen), Implantate, Verblendungen und Inlays.

Warum die Leistungen der Gesetzlichen Krankenkasse weniger werden?

zahnzusatz versicherung

Bereits jetzt klaffen deutliche Leistungslücken im Zahnbereich, die mit jeder neuen Gesundheitsreform größer werden können

Da lebenswichtige medizinische Maßnahmen wie Arzneimittel oder gar eine stationäre Behandlung kaum gekürzt werden können, sind zahnmedizinische Leistungen vergleichsweise stark von Leistungskürzungen betroffen. Informieren sie sich deshalb jetzt über ihre individuelle Zahnzusatzversicherung.

Wer seine Zahnarztrechnungen nicht zum größten Teil aus eigener Tasche bezahlen möchte, kommt heutzutage an einer Zahnzusatzversicherung nicht mehr vorbei.

Bonusheft

Bonusheft kann die Zuzahlung der Gesetzlichen Kasse und Zahnzusatzversicherung erhöhen

Ein sorgfältig geführtes Bonusheft kann die Zuzahlung der Gesetzlichen Kasse zwar etwas erhöhen, doch selbst bei einem Bonusheft, das den regelmäßigen Zahnarztbesuch über zehn Jahre nachweist, betragen diese weniger als 500 Euro. Sind beispielsweise drei Zähne zu ersetzen, was nicht gerade selten vorkommt, betragen die Gesamtkosten schon ca. 9.000 Euro. Der Eigenanteil der Gesetzlichen Krankenversicherung beträgt dann gerade einmal 1125 Euro bzw. 1.725 Euro bei einem zehnjährigen Bonusheft. Mit anderen Worten müssen Sie schon bei drei fehlenden Zähnen 7.875 Euro selbst zahlen. Wer das problemlos aus der Tasche schütteln kann, braucht hier wohl nicht weiter lesen. Für die Meisten ist das jedoch ein finanzielles Desaster, das es zu verhindern gilt.

Ein sorgfältig geführtes Bonusheft kann bei manchen Zahnzusatztarifen einen Leistungs-Bonus von 5-10% bei der Erstattung bewirken.

Das sollte eine gute Zahnzusatzversicherung bieten:

Sie können den hohen Eigenbeitrag bei Zahn-Rechnungen mit einer guten Zahnzusatzversicherung auffangen.

Wir helfen Ihnen dabei, den richtigen Tarif zu finden. Einfach, übersichtlich und verständlich. Diese Leistungen sollte eine gute Zahnzusatzversicherung bieten:

  • Mindestens 80% Leistungs-Erstattung für Zahnersatz
  • Implantate, Kronen, Brücken, Prothesen sollten beinhaltet sein (Bestehende ebenso wie Zukünftige)
  • Die Leistung darf nicht an die Vorleistungen der Gesetzlichen Kasse geknüpft sein
  • Zahnarzthonorare sollten bis zum Höchstsatz der GOZ ( 3,5 fach) leisten – Nur dann sind Sie auch ein echter Privatpatient
  • Implantate und qualitativer Zahnersatz sind bei einer hochwertigen Zahnzusatzversicherung unbegrenzt enthalten
  • zu einem Implantat gehört auch der Knochenaufbau hinzu – der ist teuer und sollte mitversichert sein
  • Funktionsdiagnostik ist eine Aufwendige Methode und sollte in hochwertigen Versicherungen enthalten sein
  • Bis zu welchem Zahn kann man Ihre weißen Zähne sehen? Keramikverblendungen müssen mindestens inklusive Zahn 5 erstattet werden
  • Sehen Sie sich die Zahnstaffel bzw. Summenbegrenzung der ersten Jahre an. Ab 600€ pro Jahr ist es noch gut

Wir beraten Sie gerne über die unterschiedlichen Leistungen für:

Kieferorthopädie spielt besonders bei Kindern eine wichtige Rolle, da die Kosten hier sehr hoch sein können (Leistung für Zahnspangen etc.)

Ein sorgfältig geführtes Bonusheft kann die Zuzahlung der Gesetzlichen Kasse zwar etwas erhöhen, doch selbst bei einem Bonusheft, das den regelmäßigen Zahnarztbesuch über zehn Jahre nachweist, betragen diese weniger als 500 Euro. Sind beispielsweise drei Zähne zu ersetzen, was nicht gerade selten vorkommt, betragen die Gesamtkosten schon ca. 9.000 Euro.

Der Eigenanteil der Gesetzlichen Krankenversicherung beträgt dann gerade einmal 1125 Euro bzw. 1.725 Euro bei einem zehnjährigen Bonusheft. Mit anderen Worten müssen Sie schon bei drei fehlenden Zähnen 7.875 Euro selbst zahlen.

Wer das problemlos aus der Tasche schütteln kann, braucht hier wohl nicht weiter lesen. Für die Meisten ist das jedoch ein finanzielles Desaster, das es zu verhindern gilt.

Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich bereits, wenn Sie zwei mal pro Jahr eine Professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen. Schützen Sie sich vor hohen Kosten für Zahnbehandlungen und Zahnersatz! Leistungen einer guten Zahnzusatzversicherung:

  • Zahnersatz / Regelversorgung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie
  • Inlays
  • Kunststofffüllungen
  • Prophylaxe
  • Wurzelbehandlung
  • Funktionsanalyse
zahn zusatz versicherung

Zahnärztlicher Befundbericht

Bei den meisten Tarifen wird vor Aufnahme nach angeratenen oder beabsichtigten Zahnbehandlungen gefragt

Je nach Tarif ist in diesem Fall ein zahnärztliches Zeugnis notwendig, in welchem der Versicherer sich vom Zahnarzt den genauen Zahnbefund aufführen lässt und dann entscheidet, ob er den Antragsteller annimmt oder nicht. Auch ein vorheriger Leistungsausschluss für bereits erkrankte Zähne kann vereinbart werden. Es gibt einige leistungsstarke Zahntarife, die den Patienten auch bei bereits diagnostiziertem zahnärztlichem Handlungsbedarf aufnehmen.

Was gilt für bereits angeratene Behandlungen?

Bei den meisten Tarifen wird vor Aufnahme nach angeratenen oder beabsichtigten Zahnbehandlungen gefragt

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass eine Zahnbehandlung dann angeraten ist, wenn diese in der Patientenakte sozusagen „aktenkundig“ gemacht wurde. Der Zahnarzt muss, um eventuelle Zweifelsfälle auszuräumen, schriftlich dem Versicherten bestätigen, ob eine Behandlung vor oder nach dem Vertragsabschluss angeraten worden ist. Da beispielsweise Röntgenaufnahmen das Datum der Diagnose dokumentieren, ist es nicht möglich eine konkret eingetretene Diagnose so darzustellen, dass der Versicherer für diese dennoch leistet.

Daher lohnt es sich auch vor dem nächsten Zahnarztbesuch eine gute Zahn Zusatz-Versicherung abzuschließen, zumal der Patient umso länger von dem höheren Versicherungsschutz profitiert, je früher der Tarif abgeschlossen wurde!

Jetzt Angebot anfordern?

Ihr persönliches Angebot kommt anschließend unverbindlich per Email und wenn Sie möchten auch per Post.

Wünschen Sie Angebote auch per Post?
Datenschutzerklärung wurde gelesen und akzeptiert
*Unser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich.